image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12 image13 image14 image15 image16 image17 image18

Home

EUROPAMEISTER 2017!

Leider hat es eine gedauert, bis ich es geschafft habe alles auf mich wirken zu lassen und ein paar Zeilen über ein unvergessliches Wochenende in Prag im Rahmen des EUGC 2017 zu schreiben.

Ich will mich hauptsächlich auf den sportlichen Aspekt konzentrieren, dafür aber ein paar Wort am Anfang zu Prag verlieren. GEHT EINMAL SELBER HIN! Ein Traum diese Stadt und diese Menschen. Ich hoffe das es bald wieder ein Turnier in Prag gibt!

Weswegen sich aber fast 30 Crossgolfer in Prag eingefunden haben, ist ganz einfach: Der European Urban Golf Cup fand am 16 September 2017 statt. Neben der in Mannheim auf dem Franklin Field formierten deutschen Nationalzwölf standen uns folgende Crossgolfnationen gegenüber: die Ir(r)en, Luxemburg, Ungarn, Tschechien, Schweiz und der amtierende EUGC Gewinner 2016 Frankreich.

Die deutsche Nationalmannschaft setzte sich aus den folgenden Spielern zusammen:

Paul Hirschmann/ Porngolfer Walldorf

Florian Weisser/ Porngolfer Walldorf

Jens Knopf / Porngolfer Walldorf

Mathias Kamm/ Porngolfer Walldorf

Christoph Merx /Porngolfer Walldorf

Tell Schulte / Crossgolf Aachen

Norman Dick / Crossgolf Aachen

Emme Brüssau/ GolfFellas Stuttgart

Sven Jacob / Crossgolf Plauen

Julien Froidefond

Sylvain Rullier

Michael Pauels

 Nationalmannschaft und Fans Prag 2017 EUGC

 

Die “česká asociace extrémního golfu” hat den Zuschlag zum Ausrichten des EUGC erhalten. Das alte EXPO-Gelände wurde von der Stadt Prag als Austragungsort genehmigt und die erfahrenen Crossgolfer kreierten hier 14 herausfordernde Bahnen, welche einer Europameisterschaft würdig waren.

Grounopening war auf 9 Uhr angesetzt, natürlich waren wir alle rechtzeitig vor Ort. Die Tschechen nutzen schamlos Ihren Heimvorteil aus und versuchten die anderen Nationalmannschaften mit Freibier der Brauerei Rampusak zu ködern. Die Fans griffen gleich beherzt zu und man konnte sich gleich entspannt mit vielen alten und neuen Freunden aus Europa unterhalten.

Das erste Highlight fand mit der offiziellen Begrüßung um 11 Uhr durch das Organisationsteam, den EUGC-Gründern und als Highlight der Oberbürgermeisterin von Prag, Frau Adriana Krnáčová statt. Der Oberbürgermeisterin gebührte auch die Ehre des ersten Abschlages, welchen Sie vermutlich wegen dem untypischen Golf-Volk völlig verschlug.

 

Nun wurden die Flights gebildet und gemeinsam mit den Lochmarshalls auf die verschiedenen Startbahnen verteilt. Mit einem Kanonenstart ging es gegen ca 12 Uhr los.

Das EXPO-Gelände bot sehr viele Möglichkeiten, besonders hervorzuheben sind dabei die zwei Abschläge von einem Aussichtsdach in den Park rein. Grandiose Kulisse! Teilweise war im Hintergrund ein im Betrieb befindlicher Rummelplatz der vermutlich in den 70ern aufgebaut worden ist. Der gesamte Parkour war sehr anspruchsvoll, da die Ziele teilweise klein oder sehr hoch angebracht waren.

Die ersten Spieler gaben Ihre Scorecards  gegen 18 Uhr ab. Langsam fanden alles Fans und Spieler zusammen und man fing an zu rechnen. Da zwei 3er Teams die in Ihrem Flight befindlichen Franzosen geschlagen haben, waren wir sehr positiv eingestellt. Bei Bier und anderen nicht-isotonischen Getränken ging das große Warten los.

Gegen 21 Uhr ging es dann mit der Siegerehrung los. Die Heimmannschaft aus Tschechien belegte den 3 Platz. Nun stieg die Spannung wer war Zweiter? Als durch das Orgateam dann “France” aufgerufen wurde, war der Jubel in unseren Reihen nicht mehr zu bremsen. Nach 2013 in Paris, 2014 in Köln geht der Titel 2017 auch wieder nach Deutschland.

 

Nicht nur der Mannschaftstitel wurde abgeräumt, auch Tell Schulte als bester Spieler und damit Europameister und Norman Dick als Zweitbester kompletierten das gesamte Ergebnis.

An dieser Stelle möchten wir uns für die sehr gute Organisation vor Ort bedanken und freuen uns auf den World Urban Golf Cup 2018 in Paris. Der ersten offiziellen Weltmeisterschaft der Crossgolfer.

Mein Dank auch an den Urbangolf Shop und das Orgateam des EUGC für die Bilder. 

Und nun zum Schluss der Film zu einem tollen Wochenende: